Entwässerung und Kläranlagen

Pflanzenkläranlagen

Pflanzenkläranlagen sind Abwasserreinigungsanlagen. Auf biologische Weise wird hier das, aus dem 3-Kammer­system kommende Wasser nachgereinigt. Nährstoffverbindungen, die nicht im Boden verrieseln dürfen, werden von bestimmten Pflanzen aufgenommen und somit dem Wasser entzogen.
Voraussetzung für den Bau einer Pflanzenkläranlage ist eine funktionsfähige Vorklärung (3-Kammersystem).
Mittlerweile verfügen wir über die Erfahrung aus weit über 100 gebauten Pflanzenkläranlagen.

Kläranlage

Technische Anlagen

Wenn nicht genügend Platz für eine Pflanzen­klär­an­la­ge besteht, bieten diese Anlagen eine Al­ter­native. Hier wird auf technische Art mit speziellen Um­wälz­pum­pen und Sauerstoffanreicherung das Abwasser in der Vorkläranlage soweit aufbereitet, dass es an­schlie­ßend ohne weitere Behandlung verrieseln kann.

Nachfolgend einige Beispiele

Entwässerung und Kläranlagen (Foto 1)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 2)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 3)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 4)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 5)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 6)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 7)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 8)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 9)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 10)Entwässerung und Kläranlagen (Foto 11)